Geschichte

Aus der Firma GEKA AG wurde im Jahre 1999 die Firma EuropTec gegr√ľndet. Aus dieser Unternehmung ist im 2008 die EuropTec Polymer entstanden und im Januar 2013 wurde EuropTec in die Glas Tr√∂sch Gruppe integriert. EuropTec Polymer, mit √ľber 170 Mitarbeitern, hat sich zu einem Spezialisten in der Zerspanung und Verarbeitung von polymeren Werkstoffen sowie der Herstellung von kundenspezifischen Verpackungssystemen entwickelt. Wir haben uns auf die Marktsegmente der Medizintechnik, Labortechnik, Diagnostik und Industrie spezialisiert.

Standort Oftringen

Am Standort in Oftringen, Hauptsitz der EuropTec Polymer, werden prim√§r transparente Kunststoffe zu Maschinenabdeckungen, Sichtfenster (Luftseilbahnen) usw. verarbeitet. Nebst diesem Einsatzgebiet haben wir uns auf die Fertigung und Montage von Bauteilen f√ľr die Medizintechnik und auf die thermische Umformung von Hochleistungskunststoffen (PPSU) konzentriert. Die Nachfrage an mechanisch zerspanten Bauteilen, welche in kurzer Zeit erste Prototypen und Kleinserien ben√∂tigt werden, nehmen weiter zu. Mit unseren M√∂glichkeiten sowohl am Standort Oftringen als auch in Ungarn sind wir in der Lage diese Marktbed√ľrfnisse abzudecken.

Standort Ungarn

20 Jahre sind vergangen seit wir den ersten Grundstein zum Aufbau eines Produktionsbetriebs in Ungarn gesetzt haben. Von Anfang an haben wir uns zum Ziel gesetzt, anspruchsvolle und hochpr√§zise Bauteile aus Kunststoff. Stand heute arbeiten ca. 150 Mitarbeiter.